BIOLOGISCHE KLEINKLÄRANLAGEN

Fünf bis sieben Prozent der deutschen Haushalte sind nicht an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen, dezentrale Abwasserreinigungssysteme sind notwendig!

Die Firma Mall Umweltsysteme bietet mit Ein- oder Mehrbehälteranlagen SanoClean-SBR Kleinkläranlagen aus Beton oder Kunststoff zum Neubau bzw. zum Nachrüsten an, die Firma Kessel die vollbiologische SBR-Kleinkläranlage INNO-CLEAN aus Kunststoff.

Alle vollbiologischen SBR- Kleinkläranlagen erfüllen sowohl die DIN 4261 als auch die Euronorm 12566 - Teil 3 und haben eine bautechnische Zulassung.

Ihre Vorteile:

  • individuelle Anlagengrößen
  • geringe Wartungskosteninno-clean
  • benutzerfreundliche Bedienung
  • zuverlässig
  • zukunftsorientiert
  • preiswert
  • kein pumpen, klein und unauffällig
  • anspruchslos und sicher
  • amtlich anerkannt

SanoClean und INNO-CLEAN Kleinkläranlagen reinigen häusliches Abwasser rein biologisch durch das umweltfreundliche SBR-Verfahren. (sequentielles biologisches Reinigungsverfahren)

Das Klärverfahren setzt auf die reinigenden Eigenschaften von Mikroorganismen. Diese befinden sich innerhalb einer Schlammschicht in der Kläranlage, dem sogenannten Belebtschlamm. Während der Reinigungsphasen wird das Abwasser mit dem angereicherten Belebtschlamm vermengt und belüftet.

Das Abwasser dient den Mikroorganismen als Nahrungsgrundlage und wird dadurch auf natürliche Weise gereinigt.

Wir, die Firma NORAND Schlauchlining GmbH aus Delitzsch, sind zertifizierter Einbaupartner der Firmen Mall Umweltsysteme und Kessel, mit ausgebildeten und geprüften Fachkräften in Sachen Abwasserbehandlung, Abwasserbeseitigung und Rückstauschutz.

Wir bieten Ihnen:sano-clean

  • Beratung zu Anlagengröße und Ausführung
  • die Planung der Neuanlage bzw. der Umrüstung Ihrer bestehenden Altanlage
  • die Lieferung sowie den Einbau
  • die Inbetriebnahme und Wartung
  • die turnusmäßige Kontrolle
  • einen Wartungsvertrag mit Nachweisführung für die Behörde

Gerne würden wir Ihnen in einem Beratungsgespräch die Möglichkeiten von vollbiologischen Kleinkläranlagen erläutern.

Fordern Sie weitere Informationen an oder vereinbaren Sie ein Beratungstermin.

Unseren Ansprechpartner Herrn Herrmann erreichen Sie wie folgt:

Tel: 034202 326703
Fax: 034202 326725
Mail: m.herrmann@norand.de